Wenn man es für angebracht hält, kann der Zeitraum der zeitlichen Profess von der höheren Oberin dem Eigenrecht entsprechend und in Übereinstimmung mit Can. 657 § 2 CIC verlängert werden. Dabei sollen die zwölf Jahre der Anfangsausbildung nicht überschritten werden.